Alles Banane!?

  Startseite
    Alltag
    Dumm, dümmer, Promi?!
    !Nerv!
    "Verdammt fettes Dankeschön an Dave "
    Schulkram etc.
    Illy
    Mein Bloghaustier
   
   
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Marieschken
   de Darvied
   datt Tönchen SimEon
   Dave



http://myblog.de/bananee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallo Ihr Lieben

Habe schon lange nix mehr von mir getippt! Das liegt auch daran, dass ich letzte Woche in Irland/Dublin war und ich muss sagen: "ES WAR GEIL!" Es war so'ne Art Abschlussfahrt des Couven-Gymnasiums und es hat irre viel Spass gemacht rauszugehen und mit den Dublin-Menschen Party zu machen! Jedem zu empfehlen, die Menschen dort sind so nett, gastfreundschaftlich und lustig. Mich plagt fast eine Woche danach eine wahnsinnige Sehnsucht. Denn schaut euch mal Dublin bei Nacht an und wenn man erst Nachts durch die Straßen spazieren geht und sich an den Fluss setzt! Manno, ich würde so gerne wieder dahin.
4.5.06 22:58


Also..., nun muss ich auch mal was dazu sagen!

Ich mag Fußball, ich vergöttere ihn nicht gerade, aber..., doch ich würde sogar sagen, dass ich mich einbisschen dafür interessiere. Auch finde ich es toll, dass Alemania aufgestiegen ist! Es ist hervorragend, denn ich erinnere mich noch an die Zeit, in der die Alemania fast schon um Spenden gebettelt hat, da sie beinahe weg vom Fenster gewesen ist. Wie doch alle so treuen Fans Alemania beschimpft und kritisiert haben und man keine einzige Gelbe-Schwarz-Fahne mehr wehen gesehen hat! Ja das waren noch Zeiten, aber alles Vergangenheit! JETZT ist Alemania wieder gaaanz oben und die Fans...?
Na, die sind auch wieder alle da und brüllen feucht fröhlich und tierisch besoffen: "Alemania, ole! Wir wussten es doch, IHR seid die besten!"
Ha, sogar die Deutsche Bank (E-brunnen, schräg gegenüber vom Glas-Kubbus) gratuliert, denn die hat einen gelb-schwarzen Banner aufgehängt mit' nem Glückwunsch. Schade,dass die Deutsche Bank damals keinen Banner aufgehängt hat mit dem Spruch: "Die Deutsche Bank steht hinter Alemania Aachen! Ihr werdet es schon schaffen, wir glauben an euch!"

Ein Hoch auf die Fans..., die immer da sind!
19.4.06 22:26


"Ich liebe Dich!" auf eine andere Art

Die Liebe verleitet uns Dingen zu tun, die wir vielleicht ohne dieses sonderbare Gefühl nie getan hätten. Unser ganzes Leben lang beschäftigen wir uns mit Fragen wie "Liebe ich ihn?" oder "Liebt sie mich?". Selbst kleine Kinder die etwas Böses angestellt haben, fragen die Mutti oder den Vati "Hast du mich lieb?"
Wahrscheinlich fragt ihr euch gerade wie ich auf dieses Thema auf einmal komme. Da ich momentan zu meinem Referatsthema "Colonial India and Independence" im Netz auf Info-Suche bin, bin ich durch Zufall bei Wikipedia auf die Sprache der Bengalen (Bengali) gestoßen. Als ein Beispiel der Schrift wurde das bei uns so simple und kurze Sätzchen "Ich liebe Dich!" auf Bengali übersetzt.
Wie schön es wäre, wenn jemand, der dich liebt auf einen kleinen Zettelchen anstatt eines simplen "I Love You!" oder "Ich liebe Dich!" dieses hier hinterlässt!
17.4.06 13:06


Ostern

Ich wünsche allen ein frohes Osterfest!
14.4.06 12:39


Ferien

Da jetzt endlich die heiligen und unverzichtbaren Ferien sind, konnte ich mich auch endlich dazu aufraffen zu bloggen! Leider werden meine Ferien nicht sehr von Schule befreit sein, denn ich muss gaaanz viel Mathe und Spanisch aufholen. Ich habe namlich nicht nur das Bloggen in letzter Zeit vernachlässigt! Außerdem muss ich auch ganz viel Text lernen für unser Theaterstück "Emilia Galotti" von Lessing.
So ganz neben bei bemerkt:
Das Couven-Gymnasium führt zwei Theaterstücke im Mai auf!
1. Wie oben schon erwähnt "Emilia Galotti" von Lessing am 8. und 9. Mai. in der Aula des Couven-Gymnasium. Genauere Uhrzeit noch nicht bekannt. Eignetlich ist dieses Stück ein bürgerliches Trauerspiel aber könnte auch in die Kategorie Kömödie eingeordnet werden, aufgrund der Sprache und der Naivität der Hauptrollen.
2. "Ein Sommernachtstraum" von Shakespeare am 30. und 31. Mai in der Aula des Couven-Gymnasiums um 19.30 Uhr.
Dieses Stück ist wirklich eine Kömödie mit einem Hauch von Sex. Allein schon bei den Proben haben wir uns weggeschmissen! Schüler: 3 Euro; Erwachsene: 4 Euro.
Wir würden uns tierisch freuen, wenn zahlreiche Besucher zu beiden Stücken kommen würden, da wir die Kostüme und Requisiten von den Einahmen bezahlen. Außerdem haben wir unheimlich viel Zeit und Mühe in die Proben und ins Textlernen investiert!
Bis denne!
8.4.06 13:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung